Auftritts-Expertin und Rednerin Mireille Jaton, interviewt Oliver Stoldt, den Chef der renommierten Redneragentur Premium Speakers zu den Konsequenzen der Corona-Krise für Redner und alle, die vom Veranstaltungsbusiness leben. 

  • Wie wird Corona die Eventwelt verändern?
  • Mit welcher Durststrecke müssen die Redner/Innen rechnen?
  • Wie geht es mittel- und langfristig weiter für Keynote-Speaker?
  • Werden Online-Events Live-Events verdrängen?

Diese und noch viel mehr Fragen durfte ich Oliver Stoldt stellen. Er ist nicht nur der Eigentümer von Premium Speakers, eine der führenden Agenturen für Redner, Moderatoren, Trainer, Sportler und Persönlichkeiten, er veranstaltet auch selber jedes Jahr mit dem Internationalen Alpensymposium einen Grossevent mit dutzenden von Referenten und hunderten von Teilnehmern.

Seine Antworten waren sehr erhellend. Am besten ihr hört gleich selber rein. Für diejenigen die es eilig haben, hier Olivers 3 wichtigste Aussagen:

  1. Jetzt ist die Zeit für Redner, die ihren Beruf ernst nehmen, an sich, ihren Inhalten, ihren Reden zu arbeiten. Denn nach der Krise wird Qualität gefragt sein. Wer jetzt in sich investiert kann gestärkt aus dieser Krise kommen.  
  2. “Dampfplauderer”, wie Oliver sie nennt, und die ewigen “hinfallen, Krönchen richten und weitergehen” Stories werden nach Corona keine Chance mehr haben. Führung, Wertschätzung, Leidenschaft und Kommunikation sind gefragt, also nachhaltige Themen, bei welchen die Zuschauer wirklich etwas für sich mitnehmen und anwenden können.
  3. Oliver glaubt weiterhin an die Magie der Begegnungen und an die Kraft von Live-Events. Die meisten seiner Kunden sagen Events lieber ab oder verschieben sie, anstatt sie als Alternative online durchzuführen. Die jetzigen Online-Events sind für ihn Notlösungen, die nach Corona wieder verschwinden werden. Ab Herbst 2020 werden wieder Live-Events geplant.

Danke Oliver für Deine Einschätzungen. Ich hoffe, Du behältst Recht. Für alle diejenigen, die Olivers Rat beherzigen und jetzt an sich und ihren Reden arbeiten wollen: Wir haben noch ein paar Plätze im Speaker Bootcamp vom 19.-21.6.2020, wo ihr in drei Tagen und von Profis unterstützt, eine packende Rede schreiben und – vor Oliver Stoldt und weiteren Experten! – auftreten werdet.

Jetzt ist die Zeit gekommen in sich zu investieren, um für die Buchungen der Post-Corona-Zeit bereit zu sein!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.