Als Moderator ist es Dein Job Inhalte anzukündigen und zwar so, dass die Zuschauer auch dran bleiben. Dies geht am besten mit der 3 Akt Anmoderation.


1. Akt: die Ouvertüre

Hier geht es darum, die Aufmerksamkeit zu wecken. z.B. mit einer Frage oder provokanten Aussage: “der Bitcoin ist tot!”

Sofort will der Zuschauer mehr wissen.

2. Akt: der Infoteil

Nun nährst Du das Interesse des Zuschauers, indem du Zusatzinformationen gibst. Wichtig: Kurze verständliche Sätze, logischer Aufbau. Gib nicht schon alles Preis. Im Fernsehen genügen 3 Sätze.

3. Akt: die Brücke

Zuletzt leitest Du zum Inhalt über, so dass der Zuschauer für sich einen Nutzen sieht dran zu bleiben. Bei einem TV-Beitrag könntest Du z.B. eine Auflösung versprechen: “Zu gut um wahr zu sein? Wir haben das verlockende Angebot genauer unter die Lupe genommen.”

Alles klar? Wenn Du selber mal Anmoderationen texten, vortragen und Feedback dafür bekommen möchtest: schau Dir unsere Workshops und Seminare an. Bis bald!

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *